Welcome!

.NET Authors: Matt Hester, Liz McMillan, Elizabeth White, Lori MacVittie, Adine Deford

News Feed Item

Avast entscheidet sich für Nexways produktinterne Verkaufslösung zur Steigerung der internationalen Online-Absätze

PARIS, January 8, 2013 /PRNewswire/ --

Nexway, Anbieter einer hochwertigen E-Commerce-Plattform und Experte für Digitales Marketing, gab bekannt, dass Avast, ein führender Verleger von kostenloser Antiviren-Software (darunter die weltweit meistverwendete Verbraucher-Sicherheitssoftware, mit über 170 Millionen geschützten Geräten) sich dafür entschieden hat, Nexways Technologie für produktinternen Verkauf (In-Product Store, IPS) weltweit für die Online-Verkäufe seiner digitalen Produkte einzusetzen.

Als Teil der internationalen Vereinbarung unterstützt Nexway Avast beim Erreichen seines strategischen Ziels zur Vermarktung seiner Lösungen und Konsumgüter. Avast bedient sich Nexways innovativer E-Commerce-Technologie, welche direkt in Avasts Softwareprodukte integriert wird. Mit Hilfe von Nexways Lösung "In-Product Store" (IPS) ist Avast jetzt dazu in der Lage, E-Commerce-Angebote in der Software anzubieten, ohne dass dazu eine herkömmliche webbasierte E-Commerce-Weiterleitung nötig wäre.

Die neue IPS-Technologie sorgt für ein einzigartiges, reibungsloses E-Commerce-Erlebnis, das es dem Anwender ermöglicht, direkt innerhalb der Software auf mehrere kommerzielle Angebote zuzugreifen, wie zum Beispiel den Erwerb von Software-Updates. So kann der Kunde jeden einzelnen Schritt des Kaufs zuversichtlicher abwickeln, ohne dafür die Software verlassen zu müssen. Nexways IPS-Technologie eignet sich perfekt für Avasts Geschäftsmodell, das den Kunden vor jedem Einkauf einen Produkttest ermöglicht. Produktinterne Angebote können für einzelne Anwendersegmente, installierte Produkte, oder auch für verschiedene Regionen gezielt eingesetzt und personalisiert werden.

Für den Verleger bieten sich umgehende Vorteile: Die Umsetzungsrate steigert sich, die Akquise neuer Kunden wird optimiert und die Kundenbindung wird erhöht. Indem sie die Kunden direkter anspricht, eröffnet Nexways IPS-Technologie neue Gelegenheiten zur strategischen und taktischen Steigerung der Onlineabsätze. Der Käufer fühlt sich enger mit dem Verleger verbunden, was wiederum Kundenbeziehung und Markenbewusstsein stärkt. Und da Nexways IPS-Technologie jedes installierte Produkt zum potenziellen Verkäufer macht, werden die Anwender mit nur einem Klick zu Kunden.

Für die globale Einführung von Avasts IPS-Lösung vertraut Nexway auf seine zahlreichen Tochterfirmen, die alle wesentlichen Märkte weltweit abdecken (EMEA, NA, LATAM und APAC). Zusätzlich zur produktinternen Verkaufsplattform hat Nexway Ressourcen von seiner Digitalen Agentur abgestellt, die E-Marketing-Kampagnen für Nutzer-Akquise, Nutzerbindung und Einkaufsoptimierung durchführen (E-CRM-Kampagnen und Website-Optimierung).  

"Die Wahl für die Entwicklung einer produktinternen E-Commerce-Plattform für Avast fiel auf Nexway," so Glenn Taylor, Avasts Vice President für Verkauf. "Nexway hat unser vorhandenes Geschäftsmodell infrage gestellt und die Umsetzung nachweislich erhöht. Wir haben die Nexway-Lösung anhand ausführlicher A/B-Tests untersucht und dabei die Ergebnisse von produktinternem Verkauf mit denen unserer herkömmlichen webbasierten Lösung verglichen. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit und kontinuierliche Gelegenheiten, unsere Geschäftsbeziehung mit Nexway weiter auszubauen," so Glenn Taylor weiter.

"Diese neue Zusammenarbeit beweist den Erfolg unserer internationalen Strategie und Expansion in wichtige weltweite Märkte," sagte Gilles Fabre, Nexways Managing Director. "Mit einem Branchenführer wie Avast zu arbeiten, ist eine immense Auszeichnung für die Bemühungen unseres Teams. Wir sind stolz darauf, dass wir Avast von unser Zuverlässigkeit überzeugen konnten und unseren Platz in diesem globalen Wettbewerb gefunden zu haben."

Über Nexway

Nexway ist ein globaler E-Commerce-Anbieter für die Digitalbranche (Software, Spiele und andere digitale Produkte), der sich auf internationale Verleger, Vertriebshändler und Wiederverkäufer konzentriert. Nexway wurde 2002 gegründet und verzeichnete dank starker und breit gefächerter Partnerschaften mit maßgeblichen Softwareanbietern (Kaspersky, Avanquest, Microsoft, IObit, Nero, Imsi Design…), Videospielverlagen (EA, Ubisoft, THQ, Sega, NCSoft, Take 2…) und Einzelhändlern (Fnac, Orange, Gamestop, Pixmania, VirginMega, ElCorteIngles, Tom's Guide, Softwareload, Dell…) ein schnelles Wachstum.

Nexways Hauptsitz befindet sich in Paris, mit Zweigstellen in Frankfurt, San Francisco, Tokio, São Paulo, Luxemburg, Madrid, Mailand, Warschau und Nîmes.

Besuchen Sie bitte http://www.nexway.com

Kontakt:

Christian Désert,
SVP Global Sales Store - IPS
CEO Nexway Inc. & Latam
[email protected]
+1(415)371-00-52

 

More Stories By PR Newswire

Copyright © 2007 PR Newswire. All rights reserved. Republication or redistribution of PRNewswire content is expressly prohibited without the prior written consent of PRNewswire. PRNewswire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.